Minupren | DGB Die Gebrüder Brett + Lydia M.

Minupren | DGB Die Gebrüder Brett + Lydia M.
Freitag | 12. Oktober 2018 | 22:00 Uhr


MINUPREN
facebook.com/Minupren.Official
DGB – DIE GEBRÜDER BRETT
facebook.com/diegebruederbrett
LYDIA M.
facebook.com/LydiaMOfficial

MINUPREN

Minupren [mie-nuh-pren] alias Alexander Frank , geb 09.02.1983 in Kaiserslautern ist ein deutscher Hardtechno Produzent und DJ der besonderen Art.
Ein unverkennbar eigener Style , eine gesunde Portion Selbstironie, sowie ein ausgeprägter Sinn für Entertainment waren Grundlage für die im Jahr 2004 begonnene Karriere des Rheinland-Pfälzers.
Bereits im Alter von 10 Jahren sprang er zu den ersten Hardcore CD`s von Thunderdome , inspiriert durch seine Mutter , durch das Kinderzimmer und feierte die schnellen , harten Beats!
Mit eigenen Gassenhauern wie „1 2 Attacke“ , „Fussy Pister“ oder den kooperativen Hardtechnobomben „Eskalieren“ und „Bass muss F*cken“ , welche er zusammen mit Buddy Stormtrooper produzierte , prägte er die Hardtechnoszene in den letzten Jahren deutlich. Harter , kompromissloser Sound zum Mitsingen , Mitlachen oder einfach zum Augen schließen und Genießen, wer sich Minupren ins Haus holt , kann auch Minupren erwarten!
Er inspiriert die Szene mit neuer , trendweisender Musik und engagiert sich weitestgehend für die Entwicklung und den Erhalt der harten Technoszene in Deutschland.
Doch nicht nur in Deutschland ist er unlängst ein Begriff , auch in Ländern wie Italien , Spanien , Malta , Österreich , Belgien uvm. war Minupren schon zu Besuch und hat dort seine Spuren hinterlassen!

Was aus einem Hobby entstanden , ist seit 2010 mit Gründung der eigenen Firma „MME – Minupren Music Entertainment“ nicht nur Beruf , es ist Berufung und Leidenschaft zugleich!

Der Druck kommt unzensiert , ihr wisst was jetzt passiert!

DGB – DIE GEBRÜDER BRETT

Phillip & Rolf…der eine aus Halle – der andere aus Leipzig,
traten erstmalig zum 25.12.13 im Club Rohtabak Döbeln in Erscheinung, was gleichzeitig auch die Geburtstunde eines Projekts wurde, mit dem keiner der beiden und die Szene an sich niemals gerechnet hätte.

Die Gebrüder Brett,
so nennt sich das Zweiergespann, deren Sound mittels ausgeklügelter & gut durchdachter Produktionen enorm heraussticht und für gespitzte Ohren sorgt.
Innerhalb zweier schufen sie sich eine riesige Fanbase, die sie jedesmal auf´s Neue zu begeistern wissen.
Mit selbstkomponierten Hits wie „Der Osten feiert besser“ (feat. Sprechgesang);
Remixen längst vergangener Klassiker, wie z.b. Dune´s „Hardcore Vibes“
oder auch diverser Introproduktionen, die sie gezielt für Events, auf denen sie gebucht werden, anfertigen,
machten sie ungewöhnlich schnell auf sich aufmerksam und erarbeiteten somit einen Namen in der ostdeutschen Techno-Szene.
Kaum noch wegzudenken aus den Line-up`s und einem vollem Terminkalender, zieht das Duo Woche für Woche durch die angesagtesten Locations sämtlicher Städte Ostdeutschlands.
Aber auch im Westen des Landes brettert man durch Städte wie Mainz, Frankfurt uvm., um ebenso in anderen Teilen Deutschlands musikalisch zu überzeugen.
Wo diese beiden auftauchen, ist für Stimmung garantiert denn…
Die Gebrüder Brett stehen für Wiedererkennungswert hoch 10!

LOCAL SUPPORT:
Chris Jefferson
Sidl
Amme & Schreck
Chris van Neu
Kaiu
Rocco del B

2 Floors

Abendkasse: 10,00 Euro